Kärntner Yachtclub Klagenfurt

OPTIMIST JUNIORES 2017 HALLOWEEN CUP

Torbole / Gardasee: 223 StarterInnen im internationalen Feld segelten an drei Tagen um die Plätze. Für Österreich war es die erste von vier Qualifikationsregatta für die WM / EM Teilnahme 2018. Derzeit auf internationalen Kurs sind Roman, Paul und Florian.

Ergebnisse:

13. Roman Egger (29 P),

33. Paul Kropfitsch (65 P),

56. Florian Krömer (94 P),

88. Kathy Kropfitsch (138 P),

189 Maxi Wiedergut (290 P),

217. Anna Klaura (359 P).

In der U12 Wertung kämpfte Aaron Wiedergut bis zum Schluss und wurde 108. (187 P)

Roman ist Österreichischer Jugendmeister 2017

Nach sechs Wettfahrten war es entschieden – spannende Führungswechsel bei denen unsere drei A Kadersegler die Regatta in Bregenz dominierten – Roman Egger (11 P.) ist Österreichischer Jugendmeister 2017!

 

Paul Kropfitsch segelte seine Regatta des Jahres und wurde punktegleich (13 P.) mit Paul Clodi Dritter. Florian Krömer (14 P.) komplettierte das sensationelle Teamergebnis mit dem unglücklichen vierten Platz.

 

Katharina Kropfitsch wurde gesamt 25te mit 109 Punkten – damit belegte sie den dritten Platz in der SP U12 Wertung und zeigte so wieder ihr Talent.

 

Wir gratulieren unserem Nachwuchsteam!

9. Platz für Rosa und erfolgreichstes Damenteam

 

Int. Österreichische Jugendmeisterschaft Breitenbrunn: 

Vier Wettfahrten wären für die Wertung nötig gewesen. Nur drei Races ließ der Wind zu, daher wird die Regatta zwar als Schwerpunktregatta gewertet aber nicht als Jugendmeisterschaft: Gut im Rennen war Rosa Donner (KYCK) mit ihrer Vorschoterin Laura Farese (UYCNs) mit den Wertungen 12 / 9 / 4 erreichten sie den 9. Platz und waren somit das erfolgreichste Damenteam.